Software

Überblick über die vedisch-astrologischen Programme

Der Zweck dieser Website besteht darin, denjenigen, die vedisch-astrologische Software kaufen möchten zu helfen, die Software ausfindig zu machen, die ihren eigenen Bedürfnissen am ehesten entspricht. Wie Sie sehen werden, unterscheiden sich alle Programme erheblich voneinander und zwar sowohl im Preis, als auch in ihren einzelnen Leistungen - dennoch sind alle gut, jedes auf seine Art. Ein Programm, das jedoch alles enthält, gibt es nicht.

Die vedisch-astrologische Gemeinde ist noch relativ klein und so wird Software oftmals gekauft, weil die Benutzer den Programmierer oder den Verkäufer persönlich kennen und den Service und die Zuverlässigkeit einzuschätzen vermögen.

Wir werden an keiner Stelle ein Programm direkt empfehlen oder gar vom Kauf eines solchen abraten, sondern wir versuchen, die Stärken und die Schwächen aller Programme deutlich zu machen. Jeder Käufer muss in irgend einer Weise Kompromisse schließen oder sich im Laufe der Zeit zwei verschiedene Programme anschaffen.

Am oberen Ende der Skala stellen Goravani Jyotish und Parashara´s Light zwei wirklich anspruchsvolle Programme dar, die sich jedoch voneinander erheblich unterscheiden. Goravanis Ausdrucke sind zweifelsohne am besten geeignet für Menschen, die versuchen, Jyotish zu erlernen und die mit Hilfe dieser Ausdrucke ein Gefühl für ein bestimmtes Horoskop bekommen können. Parashara Light`s (PL) detaillierte Ausdrucke der Haus- und Planetenyogas ist sicherlich für den fortgeschritteren Studenten sehr hilfreich und auch das in PL einzigartige Muhurta Modul sollte nicht unerwähnt bleiben. Goravanis Jyotish und Parashara Light sind zweifelsohne zwei sehr gute Programme, wobei wir persönlich bei Goravani die Ausdrucksmöglichkeiten am meisten schätzen, während wir bei Parashara´s Light die  Partnerschaftsanalyse bemerkenswert finden. Wir benutzen beide Programme, die sich hervorragend ergänzen und alle diejenigen, denen die Kosten nicht zu hoch sind profitieren sicherlich vom Kauf beider Programme.

Ebenfalls zu den etwas teureren Varianten zählt Sri Jyoti Star, das als ein sehr genaues Programm einen guten Ruf hat. Da wir alle hier aufgelisteten Programme selbst seit geraumer Zeit benutzen, können wir ganz gut einschätzen, ob die Programme Fehler bei den Berechnungen machen und wir können wirklich guten Gewissens sagen, daß in Sri Jyoti Star bisher keine solcher Fehler aufgetreten sind. Andrew Foss, der Programmierer dieses Programms ist sehr zugänglich für zusätzliche Wünsche und war bisher bei allen unseren Fragen sehr hilfsbereit. Allerdings braucht dieses Programm eine Einarbeitungsphase, da die Vielzahl der Möglichkeiten zunächst etwas verwirrend  ist und jeder Benutzer sich seine eigene Benutzeroberfläche selbst einrichten muss, was natürlich auf längere Sicht sehr vorteilhaft ist. Wie allen anderen Anbieter betont Andrew Foss, wie wichtig es ist, das Handbuch zu studieren, um die Vielseitigkeit des Programms nutzen zu können.

In der unteren Preisklasse und zugleich auf einem hohen Qualitätsniveau können wir Ihnen erfreulicherweise ein ganz neues Programm von erfahrenen Programmierern vorstellen, das in vielerlei Hinsicht dem Vergleich mit den teureren Programmen standhält. Käla hat eine besonders bedienerfreundliche Oberfläche und bietet zudem die wichtigsten Berechnungen korrekt und übersichtlich. Das diese Software ins Deutsche übersetzt worden ist, ist gerade für den deutschsprachigen Raum ein echter Vorteil. Neben den gängigen Berechnungen wie Yogas, verschiedene Dasas etc. bietet Käla ein Prasnamodul und einige ungewöhnliche Berechnungen wie die der fatalen Grade. Ein neu hinzugekommenes Partnerschaftsmodul mit Kutadeutung, ein Suchmodul und die klassischen  Transitdeutungen runden dieses Programm ab. Ernst Wilhelm, der gemeinsam mit seiner Frau Srishti dieses Programm entwickelt hat, gibt sich bei auftretenden Fragen viel Mühe und reagiert sehr schnell.

Haydn´s Jyotish ist das Programm, das wir bisher am meisten empfohlen haben, vor allem für Neueinsteiger. Zwar kann dieses DOS-Programm nicht mit den teilweise farbigen und blinkenden Oberfläche anderer dienen, doch es liefert die wichtigsten Informationen auf eine sehr übersichtliche Weise. Haydn´s Jyotish besitzt keine Option, die nicht auch in den anderen Programmen enthalten wäre, doch als einziges Programm integriert es verschiedene, wichtige Informationen in die Grafik. Ob ein Planet combust (verbrannt) ist, rückläufig, in der Erhöhung oder im Fall, wird in der Horoskopgrafik auf einen Blick erkennbar. Auch ob ein Planet sich im Zeichen eines Freundes oder Feindes befindet, wird anhand eines einfach zu entschlüsselnden Codes deutlich. Sicherlich entschließen sich viele Haydn Benutzer, sich im Laufe der Zeit ein weiteres Programm anzuschaffen, doch für den Einstieg ist dieses Programm durchaus empfehlenswert. In Bezug auf Service und Erreichbarkeit des Programmierers haben wir bisher gute Erfahrungen gemacht.

Auf den entsprechenden Seiten finden Sie zu jedem der hier genannten Programme weitere wichtige Informationen und zusätzlich jeweils einen Link direkt zum Hersteller.

Bei diesen Programmen handelt es sich um die auf dem Markt bedeutendsten und die Marktführer mit den weltweit meisten Benutzern. Auch westlich astrologische Programme nehmen zunehmend verschiedene Funktionen aus der indischen Astrologie auf, wobei es nicht empfehlenswert ist, wegen diesen Möglichkeiten ein sehr teures westliches Programm anzuschaffen. Bis jetzt fehlen zu viele kompliziertere und durchaus wichtige Berechnungsmöglichkeiten, wie etwa die verschiedenen Vargas (Harmonics). Ein solches Programm kann für indisch astrologische Berechnungen nur in einer recht oberflächlichen Weise benutzt werden, auch wenn es z.B. verschiedene Ayanamsas zur Wahl stellt.

Weitere Infos über Jyotish finden Sie hier

Weitere Infos über Horoskopanalysen finden Sie hier

 

 

 

© Copyright 2008 by vedische-software.com